Geichlingen

- 360 Einwohner
- Gemarkungsfläche 531 Hektar
- Verbandsgemeinde Neuerburg
- Eifelkreis Bitburg-Prüm

 
Das Wappen der Ortsgemeinde Geichlingen
 
  • Pfarrkirche und Pfarrhaus, Flurkapelle "auf dem Krummacker", Schnaps
    ennerei, Bauernhaus Theis (1805)

  • Freizeitzentrum mit Sportplatz und Grillhütte, Kegeln, Wandern

  • Die erste urkundliche Erwähnung als "Gichelinga" in einem für die Abtei Echternach ausgestellten Schutz
    ief des Papstes Alexander II. stammt aus dem Jahre 1096. In preußischer Zeit kam der Ort bis 1919 auf eigenen Wunsch zum näheren Körperich
  •  
    Weitere Infos unter www.vg-neuerburg.de
     

    Die Südeifel - Aktiv

    Die Südeifel bietet für Jung und Alt viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung....

    ansehen

    Landschaftsimpressionen

    Ferienregion "Im goldenen Grund"...

    ansehen