Saftige Schweinelende

Zubereitungsanleitung:

Filetgewicht 700 Gramm; Menge reicht für 4 Personen

 
Filet von der dünnen Haut befreien, Filetstrang und Filetspitze abtrennen. Von Filetstrang und Spitze eine Farce herstellen. Damit sich die Poren schließen, das bratfertige Filet in Butterschmalz rundherum anbraten, danach mit einer Papierserviette das Bratfett abtupfen , Filet mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Dann 2 bis 3 große Blätter Wirsing in kochendes geben und garen. Die gegarten Wirsingblätter mit kaltem Wasser abschrecken, aus dem kalten Wasser heraus nehmen, auf ein Tuch legen und abtupfen, .Wirsingblätter mit Salz und Muskat würzen. Die Wirsingblätter mit der zuvor erstellten Farce bestreichen , Filet auf bestrichenen Wirsing legen und einrollen. Das eingewickelte Filet auf eine gebutterte Alufolie geben und einrollen. Folie an den Seiten zudrehen. Backofen auf 150 Grad vorheizen: Filet auf Backblech geben und bei 55 Grad Kerntemperatur garen.

Rezepturanleitung: Jos. Etscheidt
 

Die Südeifel - Aktiv

Die Südeifel bietet für Jung und Alt viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung....

ansehen

Landschaftsimpressionen

Ferienregion "Im goldenen Grund"...

ansehen

::: 01.05.2009 :::

Aktuelles - Latest News - Actueel - Actualités

Neue Website im Aufbau Um Ihnen die Gegend der Südeifel noch besser vorstellen zu können, wird diese Website derzeit mit vielen...

weiter lesen